Bookmark and Share

   

Schaltzentrale

 

Das Presbyterium setzt sich neben den Pfarrern der Seelsorgebezirke aus folgenden Gemeindegliedern zusammen, Stand: 13.10.2017:

Eine Prebyterinnen-/Presbyter-Stelle im Wahlbezik Rödgen z.T. VAKANT.

Hans-Werner Brücher

Hans-Werner Brücher

Presbyter
Seelsorgebezirk 2:

Ortsteil Wilgersdorf


Tel. 02739 2705
E-Mail: hw.bruecher(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Protokollbuchführer

• Vorsitzender des Jugend-Ausschusses

• Delegierter für den reg. Jugend-Ausschuss

• Delegierter für das Diakonische Werk

• Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses

• Mitglied des Bezirksausschusses (4)

• Ehrenamtsbeauftragter

 


 

Angelika Häuser

Angelika Häuser

Presbyterin
Seelsorgebezirk 2:

Ortsteil Wilden


Tel. 02739 6393
E-Mail: a.haeuser(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Mitglied des Bezirksausschusses (4)

 


 

Heike Lobpreis
Heike Lobpreis
 

Presbyterin
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Obersdorf


Tel. 0271 394539
E-Mail: h.lobpreis(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Mitglied des Kita-Arbeitskreises

• Diakoniepresbyterin

• Mitglied des Redaktionsteams Gemeindebrief / Presse

• Stellv. Delegierte für die Kreissynode

• Mitglied des Bezirksausschusses (1)

 


 

Thomas Müller

Thomas Müller

Presbyter
Seelsorgebezirk 2:

Ortsteil Wilgersdorf


Mobil 0173 2708919
E-Mail: t.mueller(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Mitglied des Bezirksausschusses (4)

 


 

Sigrun Münker
Sigrun Münker
 

Presbyterin
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Oberdielfen

 
Tel. 02739 47367
E-Mail: s.muenker(at)evkg-roewi.de

Funktionen:

• Mitglied des Kita-Arbeitskreises

• Mitglied des Jugend-Ausschusses

Mitglied des Bezirksausschusses (1)

• Beauftragte für Mission, Ökumene und Weltv.

• Beauftragte für das Reformationsjubiläum

 


 

Helga Niersberger

Helga Niersberger

Presbyterin
Seelsorgebezirk 2:
Ortsteil
Wilden


Tel. 02739 7905
E-Mail: he.niersberger(at)evkg-roewi.de

Funktionen:

• Vorsitzende des Kita-Arbeitskreises

• Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses

Mitglied des Bezirksausschusses (4)

• Jugendschutzbeauftragte

 


 

Anna-Lena Nies
Anna-Lena Nies
 

Presbyterin
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Niederdielfen


Tel. 0271 392811
E-Mail: al.nies(at)evkg-roewi.de

Funktionen:

• Mitglied des Jugend-Ausschusses

• Delegierte für den reg. Jugendausschuss

Mitglied des Bezirksausschusses (2)

 


 

Oswald Pieck

Oswald Pieck

Presbyter
Seelsorgebezirk 2:

Ortsteil Wilnsdorf


Tel. 02739 2395
E-Mail:

Funktionen:

• Vorsitzender des Bau-Ausschusses

• Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses

Delegierter für die Kreissynode

• Mitglied des Bezirksausschusses (3)

• Kirchwald-Beauftragter
 

 


 

Volker Reichmann
Volker Reichmann
 

Presbyter
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Niederdielfen


Tel. 0271 394427
E-Mail: v.reichmann(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Diakoniepresbyter

Delegierter für die Kreissynode

• Mitglied des Bezirksausschusses (2)

• Delegierter für den Pflegekreis Wilnsdorf

• Mitglied der Arbeitsgruppe Region 1

 


 

Hans-Joachim Schäfer
Hans-Joachim Schäfer
 

Presbyter
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Obersdorf


Tel. 0271 399666
E-Mail: hj.schaefer(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Stellv. Vorsitzender des Presbyteriums

• Finanzkirchmeister

• Vorsitzender des geschäftsführenden Ausschusses

• Mitglied des Bezirksausschusses (1)

 


 

Karl-Friedrich Schmidt
Karl-Friedrich Schmidt
 

Presbyter
Seelsorgebezirk 1:

Ortsteil Obersdorf


Tel. 0271 392103
E-Mail: kf.schmidt(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Mitglied des Bau-Ausschusses

Mitglied des Bezirksausschusses (1)

Delegierter für den Pflegekreis Wilnsdorf

• Mitglied der Arbeitsgruppe Kirchgeld

 


 

Markus Vitt

Markus Vitt

Presbyter
Seelsorgebezirk 2:

Ortsteil Wilnsdorf


Tel. 02739 477782
E-Mail: m.vitt(at)evkg-roewi.de

 

Funktionen:

• Stellv. Delegierter für die Kreissynode

• Vorsitzender des Bezirksausschusses (3)

• Kirchwald-Beauftragter

 

Wir danken den Mitgliedern des vorhergehenden Presbyteriums für die langjährige Treue und  Bereitschaft für die Annahme weiterer Aufgaben in unserer Gemeinde.

Auch den Wahlkandidatinnen und Wahlkandidaten sei herzlich für ihren Mut gedankt, ohne die eine Wahl unvorstellbar gewesen wäre.